Projekt Asyl

Datenschutzhinweis: Wir prüfen alle Bilder vor der Veröffentlichung sorgfältig. Sollte dennoch einmal ein Bild veröffentlicht werden, bei dem jemand mit der Veröffentlichung seiner Darstellung nicht einverstanden ist, bitten wir Sie, sich umgehend bei uns zu melden. Wir machen Sie dann auf dem Bild unkenntlich bzw. entfernen das entsprechende Bild. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 

 

Am 30.06.2016 fand an unserer Schule das Projekt "Asyl" statt. Wir hatten interessante Themen und viel Spaß ... schaut selbst:

 

 

Die Flüchtlingsthematik in den Medien

Nachdem die Teilnehmer sich Kindersendungen wie "Motzgurke" und "Willi wills Wissen" angesehen haben, wurden von ihnen die gesammelten Information in Form von Plakaten und Kurzreferaten festgehalten. Thematisiert wurde, wie das Thema Flüchtlinge in den Medien vermittelt wird. Flüchtlingsheime, Hilfsorganisationen und Leben in Kriegsgebieten wurden auf den Plakaten behandelt.

Warum verlässt ein Mensch seine Heimat

Die Teilnehmer lernen die existenzielle Not vom wirtschaftlichen Standpunkt in diesen Ländern kennen und versuchen sich anhand Rollenspiele in die Lage dieser zu versetzen.

Religiöse und kulturelle Toleranz

Anhand von Sequenzen aus dem Film "Monsieur Claude und seine Töchter" erarbeiten die Schüler das Thema Toleranz in hinsicht auf Religion und Kultur.

Litfaßsäule Eritrea

Viele Flüchtlinge aus unserer Umgebung kommen aus Eritrea. Deshalb schauen die Schüler sich dieses Land besonders an.

Kochen international

Regionale Zutaten mischen sich mit den Zutaten ferner Länder - miteinander kochen, essen und dabei fremde Kulturen kennenzulernen gehört zu den Aufgaben der Schüler!

Ursachen für Flucht und Vertreibung

Die Schüler suchen den persönlichen Kontakt zu jugendlichen Flüchtlingen aus Eritrea und Mauretanien. Gemeinsam erstellen diese eine Weltkarte zum Thema Flucht und Vertreibung.

Rollenspiel Flucht

In diesem Workshop spielen die Teilnehmer verschiedene Flüchtlingssituationen in Rollenspielen nach und besprechen diese im Anschluss. Sie sollen dadurch ein besseres Verständis für die Situtation der Flüchtlinge bekommen.

Drum-Circle

Im Drum-Circle-Workshop musizierten Schüler der Real- und Mittelschule, darunter waren auch Jugendliche mit Migrationshintergrund. Mit verschiedenen Instrumenten Boomwackers, Trommeln und Cajons wurden verschiedene Rythmen einstudiert.

Litfaßsäule Nigeria

In diesem Workshop wurde Nigeria thematisiert. Die Teilnehmer gestalteten passende Plakate zum Thema, welche anschließend auf Litfaßsäulen befestigt wurden. Zu Beginn wurden durch einen Film und Texte benötigte Informationen vermittelt.

 

Kreative Plakatgestaltung

Hier wurden zum Thema "Gemeinschaft", "Toleranz" und "Frieden" Apellplakate gestaltet.

Sport und Spiele aus verschiedenen Ländern

In den Sporthallen wurden Spiele aus verschiedenen Ländern gespielt. Zum Beispiel wurden Spiele wie "Ball in der Luft" aus Argentinien, "Torwächter" aus Afghanistan und "Fang den Stock" aus Ägypten gespielt.

Collage erstellen - Das Thema Flucht in den Medien

Die Teilnehmer sammelten durch Internetrecherche und einer Mindmap Informationen zu "Warum müssen Menschen fliehen?", "Fluchtwege" und "Kriegsgebiete". Hierzu erstellten Sie anschließend eine Collage.

Fluchtwege nach Europa

Die Schüler berichteten über ihre eigenen Erfahrungen mit Flüchtlingen im Alltag.
Beispiel: im Unterricht, auf dem nach Hauseweg und auf dem Spielplatz

Präsentation des Projekttages

Die Gruppe hat sich mit dem Land Eritrea auseinander gesetzt und dabei einen Workshop durchlaufen.
 

Wir sind eine Welt - Gedichte und Texte erstellen

Hierbei haben die Schüler ein Elfchen, ein Haiku, ein Abecedarium und ein Rondel-Gedicht zum Thema Flüchtlinge verfassen dürfen.

Tanz (Modern und HipHop)

Die Schülerinnen haben eine Flucht mit Hilfe von Modern-Dance-Elementen, tänzerisch dargestellt. Hierbei war die Überschiffung, die Verhaftung und Kriegsszenen zu sehen, ebenso die herzliche Begrüßung in Deutschland.  

Ausbeutung und Vertreibung

In diesem Kurs erstellen die 7- und 8. Klässler durch Internetrecherche Steckbriefe zum Thema Flucht. Nicht nur über die heutigen Aslysuchenden wird offen geredet, sondern auch die Juden- und Christenverfolgung.

Vier Farben Land - Spielszenen und Musik

Bei diesem Projekt wurden die Schüler nach Farben sortiert, um ein Musikstück zu spielen. Danach informierten sie sich noch mit Hilfe einiger Textstellen über das Thema.

Litfaßsäule Syrien

Durch Internetrecherche gestalten die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen, unter Leitung von Frau Füg, gemeinsam Plakate rund um das Thema Syrien. Die Themen sind Verkehr, Essen und Trinken, allgemeine Informationen sowie Geografie und Klima in Syrien.

Wimmel-Bild-Wörterbuch

In diesen Stunden gestalten die Kinder in zugelosten Gruppen, ein Plakat zu den Themenbereichen: Sport und Spiele, Stadt, verschiedene Situationen im Straßenverkehr und Schule mit Flüchtlichen. Die Schüler werden auf spielerische Art und Weise über die Vorurteile gegenüber Flüchtlingen aufgeklärt.

Gedichte verfassen

Bei diesem Workshop, reden die Schülerinnen und Schüler über die Verfolgung, Ängste und Hoffnungen der Asylsuchenden. Es werden Videos der Flucht gezeigt und über die Umstände aufgeklärt. Am Ende der drei Stunden dürfen die Kinder eigene Gedichte zum Thema verfassen.
 

Hompagebeitrag

Die Fotos und Beiträge zum Projekt Asyl erstellten Schülerinnen und Schüler aus den 9. Klassen.